aussenseiter inken photocase comInnovative Unternehmen sind erfolgreich, wenn Sie sich von der Konkurrenz abheben und ihre Produkte möglichst weitgehend rechtlich absichern, z.B: durch Monopolrechte, wie .z.B: Markenrechte oder Designrechte, die man erstaunlich günstig erwerben kann.

Das Markenrecht und das Designrecht sind den meisten Kreativschaffenden weitgehend unbekannt.

Das kreativzentrum.saar, das Mietstudio Saarbrücken und Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M., Fachanwalt für IT-Recht, bringen am 26.10.2016 um 19 Uhr Licht ins Dunkel.

Wann:

26.10.2016 19:00 Uhr

Ort:

KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof
Europaallee 25, 66113 Saarbrücken

Bildquelle: aussenseiter inken photocase.com

Markenschutz und Designschutz

Es wird immer wieder gepredigt, man soll sich selbst zur eigenen Marke machen oder eine “Brand” aufbauen. Was allerdings der Unterschied zwischen einer Marke und einem Patent ist, wissen die Wenigsten. Dass die tollste aufgebaute “Brand” nichts wert ist, ohne entsprechende eingetragenes Markenrecht, ist vielen nicht bewusst.

Auch das Designrecht ist bei den meisten ein weißer Fleck auf der Landkarte, obwohl ein gutes Design eine immer wichtigere Rolle spielt, wenn ein Produkt erfolgreich vermarktet werden soll. Wenn das Design dann kopiert wird, steht man ohne entsprechendes Designrecht mit leeren Händen da.

Das kreativzentrum.saar, das Mietstudio Saarbrücken und Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M., Fachanwalt für IT-Recht bringen mit dieser Veranstaltung Licht ins Dunkel des Marken- und Designrechts. Im Rahmen eines kurzen Vortrages in lockerer Atmosphäre werden die wichtigsten rechtlichen Aspekte zu Marken- und Designfragen erläutern. Im Anschluss könnt ihr Eure drängendsten Fragen stellen.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Designer, Mitarbeiter von Werbeagenturen und alle anderen Unternehmern und Kreativschaffende, die bei ihrer tagtäglichen Arbeit mit den Themen: Design und Branding in Berührung kommen. Mitarbeiter von Website-Check-Partnern sollten sich die Veranstaltung daher nicht entgehen lassen.

Nach der Fragestunde besteht die Möglichkeit zum Networking und Erfahrungsaustausch.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird gebeten. Fragen beantworten wir gerne per E-Mail an die post(at)kreativzentrum-saar.de oder telefonisch unter der 0681 – 95 92 59 25.